Blog?

2009-07-21

Brother Network Firmware Update with Linux / Brother Netzwerk-Firmware-Update mit Linux

Filed under: Brother,Linux — avandorp @ 17:52
Tags: , , ,

(Deutsche Version weiter unten / German version below)

Since some time Brother publishes printer drivers for Linux. The PPD-Files are GPLd and come nowadays preinstalled with most Linux distributions. Printing to Brother printers from Linux is therefore mostly painless.

Updating the firmware of the network cards of the network enabled Brother printers is slightly more annoying: solutions.brother.com only offers a dmg or exe file for Mac OS X or Windows respectively. Fortunately it is relatively painless to install new network firmware using those packages:

  • Download the Windows network firmware package from solutions.brother.com. Mine was called 64_111b.EXE.
  • Use wine to execute the file: $ wine 64_111b.EXE
  • You will find a file called something like 64_111b.blf in the same directory as the Windows executable was started.
  • Follow the instructions from the brother download page to install the network firmware to the printer (Enable ftp in your printer if you’ve disabled it. Don’t shut off the printer during the update process. Use your printer’s network admin password as ftp user (bad Brother, bad)):
    • $ ftp ip_of_printer
    • ftp> bin
    • ftp> hash
    • ftp> send 64_111b.blf
    • ftp> bye

What I would wish from Brother would be the possibility to download the blf firmware files without executables wrapped around them: Complete platform independence for free.

Tested on a HL-5250DN.

Do you want to update the firmware of the printer itself: See my following post.

Brother Netzwerk-Firmware-Update mit Linux

Seit einiger Zeit veröffentlicht Brother auch Druckertreiber für Linux. Die PPD-Dateien sind unter der GPL-Lizenz und in den meisten Linuxdistributionen bereits enthalten. Entsprechend einfach ist es in der Regel, unter Linux mit Brotherdruckern zu drucken.

Die Firmware der Netzwerkkarten der netzwerkfähigen Brotherdrucker zu aktualisieren ist ein wenig mühsamer: Unter solutions.brother.com sind nur dmg- und exe-Dateien für Mac OS X respektive Windows erhältlich. Es ist glücklicherweise relativ einfach, diese unter Linux zu verwenden:

  • Das Windows Netzwerkkartenfirmware-Paket unter solutions.brother.com runterladen. Meines hiess 64_111b.EXE.
  • Mit wine die Datei ausführen: $ wine 64_111b.EXE
  • Eine Datei mit Namen 64_111b.blf oder ähnlich wird ins gleiche Verzeichnis entpackt werden, wo die ausführbare Datei gestartet wurde.
  • Die Angaben auf der Download-Seite von Brother führen durch die weitere Installation der Netzwerkkartenfirmware (Ftp im Drucker aktivieren, falls es vorher deaktiviert wurde. Den Drucker während des Updateprozesses nicht ausschalten. Das Netzwerkadminpasswort als FTP-Benutzer verwenden (böse, Brother, böse)):
    • $ ftp ip_of_printer
    • ftp> bin
    • ftp> hash
    • ftp> send 64_111b.blf
    • ftp> bye

Von Brother würde ich mir die blf-Firmwaredateien ohne den ausführbaren, plattformspezifischen Ballast wünschen.

Getestet mit einem HL-5250DN.

Wie die Firmware des Druckers selbst aktualisiert werden kann, wird im folgenden Artikel erläutert.

Advertisements

7 Comments »

  1. […] in meinem letzten Beitrag erwähnt, ist es einfach, mit Linux auf Brother Drucker zu drucken und es ist auch möglich, die […]

    Pingback by Brother Printer Firmware Update with Linux / Brother Druckerfirmware-Update mit Linux « Blog? — 2009-07-21 @ 18:58 | Reply

  2. Schöner Artikel!

    Comment by VLC-Download — 2009-07-30 @ 11:05 | Reply

  3. Schöne Anleitung. Aber wo finde ich die Netzwerkkarten-Firmware?

    Comment by HG — 2010-03-24 @ 09:47 | Reply

  4. Ich habe die Netzwerkkartenfirmware bei den Downloads meines Druckers gefunden. Bei Gelegenheit werde ich schauen, ob die Anleitung so noch funktioniert.

    Comment by avandorp — 2010-03-24 @ 10:09 | Reply

  5. Okay, die Netzwerkkarten-Firmware zu finden ist etwas tricky: Sie ist bei den Download für den Drucker mit dabei, allerdings nicht bei allen Betriebssytemen. Für meinen Drucker und Stand heute: Ältere Windows-Versionen haben gar keine, bei OS X ist (Stand heute) nur eine ältere, bei Vista gibt es eine neue, bei Windows 7 wieder keine.

    Das .exe ist übrigens ein self-extracting Zip-File. Man kann es also auch einfach mit `unzip 64_111b.EXE` entpacken und benötigt kein wine. Die “64” im Dateinamen steht offensichtlich für den Typ der Netzwerkkarte. Diesen findet man im Web-Interfaces des Druckers unter “Netzwerkkonfiguration”.

    Comment by HG — 2010-03-24 @ 11:43 | Reply

  6. Ich hab mir das Ganze heute nochmals angesehen. Für meinen Drucker (MFC-8870DW) finde ich tatsächlich keinerlei Netzwerkkartenfirmware zum Download mehr. Ob es da wohl mehr Probleme damit gab, als die Updates lösten?

    Comment by avandorp — 2010-04-02 @ 19:53 | Reply

  7. […] Resurrecting a Brother HL-2250DN after a failed firmware update Brother Network Firmware Update with Linux […]

    Pingback by Updating Brother printer firmware with Linux | Ced's Weblog — 2014-02-05 @ 22:44 | Reply


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: